Zahnarzt, Implantologie, Kieferchirurgie & Oralchirurgie Dr. Dr. G. Neumann, Dr. I. Bešovic & Partner

[ +49 (0) 511 978 117 0

Sprechstunde
von Montag bis Freitag
08.00 Uhr - 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Behandlungsalternative Lachgassedierung!

Der Zahnarztbesuch ist nicht bei wenigen Menschen mit Angst vor oder Anstrengung bzw. Verkrampfung während der Behandlung verbunden. Wir haben deshalb eine gute Nachricht für Sie.

Neben Dämmerschlafbehandlungen mit Midazolam bieten wir unseren Patienten seit einiger Zeit auch die Sedierung mittels Lachgas an. Diese Behandlungsmethode ist mittlerweile angesehen und akzeptiert. Die zahnärztliche Sedierung mit Lachgas (Beruhigung bei vollem Bewusstsein) ist eine moderne und sichere Behandlungsalternative, um entspannt und angstfrei behandelt zu werden.

Sie atmen dabei über eine Nasenmaske eine Mixtur aus Sauerstoff und Lachgas langsam ein – so werden Angstgefühle und die Schmerzempfindlichkeit reduziert und Sie können sich entspannen. Sie sind trotzdem jederzeit ansprechbar und bei vollem Bewusstsein. Nach wenigen Minuten ist die Wirkung wieder aufgehoben und Sie haben keine Beeinträchtigungen mehr.

Veröffentlicht am 03. September 2013, Zum Thema: Praxisintern
Wichtige Informationen zu Ihrem Termin

Liebe Patientinnen und Patienten,

die aktuelle Situation erfordert von uns allen eins: Verantwortung für uns und für unsere Mitmenschen zu übernehmen.

Die Praxis bleibt geöffnet

Wir sind in der Zeit vom 01.04 bis 10.04 von 10 bis 16Uhr erreichbar.

Aktuell behandeln wir Sie wie gewohnt. Jedoch treffen wir einige Vorsichtsmaßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Sollten Sie sich unwohl fühlen oder an grippeähnlichen Symptomen leiden, melden Sie sich bitte vor Ihrem Besuch bei uns. Gleiches gilt für Patienten, die sich in den letzten 4 Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Im Notfall helfen wir Ihnen selbstverständlich weiter.

So erreichen Sie uns

Email: info@neumann-langenhagen.de
Telefon: 0511 9781170

Ein paar weitere Hinweise:

  • Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren
  • Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis
  • Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.

 

Bitte passen Sie auf sich auf.

Hinweis zu Corona Schliessen